Aktuell ist unser Training eingeschränkt wieder möglich. Allerdings ist neben weiteren Einschränkungen die Personenzahl in unserer Halle auf 13 beschränkt. Teilnahme am Training ist daher nur nach Anmeldung (Mitglieder über die Doodle-Listen, Gäste und Anfänger über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und bestätigung der aktuellen Hygienemaßnahmen möglich. Über die aktuellen Bestimmungen informieren wir unsere Mitglieder regelmäßig per Mail - sie können aber auch über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefragt werden.

Bleibt gesund und weiterhin viel Freude am Fechten!

Liebe Mitglieder/innen und Eltern,

der Berliner Fechterbund hat heute über die Absage aller Veranstaltungen bis zum 30.04. (siehe anliegendes Schreiben) informiert. Weiterhin appelliert der Verband mit Blick auf den laufenden Vereins- und Trainingsbetrieb an alle Verantwortlichen in den Berliner Vereinen, eigenverantwortlich aber vor allem verantwortlich zu prüfen und zu entscheiden, ob und welche Aktivitäten tatsächlich noch durchzuführen sind. Dies gilt im Besonderen für den Umgang mit Menschen aus den ausgewiesenen Risikogebieten.

Aus diesem Grund haben wir uns nach intensiver Diskussion und schweren Herzens dazu entschieden, den Trainingsbetrieb beginnend mit der kommenden Woche (ab dem 16.03.2020) einzustellen. Heute gibt es noch einen „Notbetrieb“. Diese Regelung gilt bis 19.04.2020. Wir informieren dann zum weiteren Vorgehen.

Auch das Hänsel & Gretel Turnier sowie das Säbelmeeting (Ranglistenturnier Säbel Senioren) am Wochenende des 25. und 26. April werden ausfallen. Der BFB hat entschieden, alle Ranglisten mit Stand 09.03.2020 einzufrieren.

Bitte habt Verständnis für diese Maßnahme. Keiner von uns kann das gesundheitliche Risiko beurteilen.

Viele liebe Grüße und bleibt gesund

Euer Vorstand

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften 2020 nahmen rund 50 Fechter teil! Wir sahen glückliche Gewinner, Emotionale Gefechte und viele interessierte Zuschauer. Vielen Dank an alle Teilnehmer, für die leckeren Buffetbeiträge, ganz herzlichen Dank an die Obleute, Trainer, Übungsleiter, die Organisatoren, die Auf- und Abbauer und für die schönen Fotos!

 

 Am selben Tag fand auch noch die Deutschlandpokalbegegnung im Herrensäbel gegen Leipzig statt. Am Ende gewann unser Team vom BFC 45:30 und zog somit in Runde zwei ein.

 

Ergebnisse VM 2020

Die Titel der Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister wurden in gemischten Runden ausgefochten. Ab und an gab es anschließend noch DA Gefechte.

 U 11 männlich

1. Heiko

2. Jan

3. Carl und Vladimir

4. Julius

5. Johannes

6. Carlos

 U 11 weiblich

1. Danae

2. Mathilda

3. Reegan und Keira

 U 15 männlich

1. Georg

2. Toni

 U 15 weiblich

1. Maya-My

2. Tamia

 U 17 männlich

1. Jonathan

2. Laurin

3. Joris und Andreas

5. Sebastian

Damendegen

1. Karin

 Herrendegen

1. Gerrit

2. Ramiz

3. Valdur

4. Marc

5. Björn

6. Michael

7. Karsten

8. Sebastian

9. Christoph

10. Bernd

 Damenflorett

1. Ana

2. Karin

3. Miya

4. Jana

5. Wiebke

 

 Herrenflorett

1. Jonathan

2. Valdur

3. Karsten

4. Stefan

5. Rainer

6. Bernd

 
 

 Damensäbel

1. Nora

2. Janna

 

 Herrensäbel

1. Dominik

2. Martin

3. Carsten & Robert

5. Felix

6. Gert

7. Wilko

8. Marc

9. Nick

 

Du wolltest schon immer mal probieren zu Fechten? Dich hat dieser Sport schon oft fasziniert? Oder du hast als Jugendliche/r oder Student*in mal gefochten und eigentlich hast du wieder Lust darauf?

Fang jetzt wieder an! Fechten lernen oder wieder anfangen kann man in jedem Alter und die eigene Sportlichkeit kann man gut trainieren. Auch unsere Wieder-Einsteiger*innen nach langer Pause sind jedes Mal fasziniert, wieviel und wie schnell sich dann doch das „früher mal irgendwann gelernte“ reaktivieren lässt.

Im sechswöchigen Kurs lernt oder wiederholt ihr Fechtschritte, Angriffe und Verteidigungen kennen und erhaltet einen Einblick in unseren Sport bis hin zum richtigen Gefecht. Danach seit ihr fit für das reguläre Training mit unseren „alten Häsinnen und Hasen“ und könnt euch an allen drei Trainingsabenden weiter entwickeln und wenn ihr mögt auch eines der vielen Breitensport-Turniere mitfechten, die im Berliner Fechterbund angeboten werden.

Der nächste Anfängerkurs für Erwachsene mit unserem Cheftrainer Aleksej findet vom 21.02.-27.03. statt, immer freitags von 19:30 bis 21:30 Uhr. Die Kursgebühr für den gesamten Kurs beträgt 30 Euro. Benötigt wird normale Sportbekleidung (lange Hose & Hallenturnschuhe) sowie etwas zu trinken. Von uns könnt ihr die nötige Fechtausrüstung ausleihen: Florett, Maske und Schutzkleidung.
In unseren Anfängerkursen nehmen Fechtneulinge und Wieder-Einsteiger*innen jeden Alters und in den unterschiedlichsten „Fitnesszuständen“ teil.

Bei Eintritt in den BFC und Teilnahme am regulären Training (Trainingstage im Florett sind Dienstag, Mittwoch und Freitag) nach dem Kurs kann das Fechtmaterial bis zu 1 Jahr vom BFC geliehen werden.

Also, meldet euch gleich an und dann ganz viel Spaß beim Fechten und schaut gerne auf unsere Homepage und informiert euch über unsere Aktionen und Veranstaltungen 🤺

Anmeldungen bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

7 Säbelfechterinnen und Säbelfechter des Berliner Fechtclubs waren am 26.10.2019 in Hamburg beim ETV zu Gast, um am stark besetzten Weissherbstturnier teilzunehmen.

Los ging es am Morgen mit den Herren, wo Marc, Felix, Gert, Martin und Robert an den Start gingen. In der Vorrunde mit 25 Teilnehmern wurden zunächst die Platzierungen für das spätere unvollständige 32er DA ausgefochten. Martin und Felix konnten sich mit Rang 6 und 7 noch ein Freilos für den ersten Durchgang sichern. Gert und Robert sich nach ihrem ersten DA Gefecht ebenfalls für die letzen 16 qualifizieren konnten, war der Wettkampf für Marc an dieser Stelle leider vorbei. Auch das Achtelfinale überstanden Felix und Martin - Gert traf hier leider auf Robert, der als zweiter BFC Fechter dann aussteigen musste. Im Viertelfinale konnte schließlich nur noch Gert einen Sieg erringen, bevor er im Halbfinale ebenfalls Torben aus Kiel unterlag.

Platzierungen:


3. Gert
7. Felix
8. Martin
9. Robert
20. Marc      
 

 

Am Mittag waren unsere Damen Lena und Maria zusammen mit Klara vom FZB an der Reihe. Auch hier war mit 17 Teilnehmerinnen das Starterfeld sehr gut besetzt. In der Vorrunde schlugen sich alle sehr ordentlich, im 16er da konnten sich jedoch nur Lena und Klara in sehr spannenden Gefechten unter die letzten 8 kämpfen. Klara unterlag im anschließenden Viertelfinale am Ende leider sehr knapp 14:15 Hilke vom Hanseatischen FC, während Lena Friederike vom TSG Bergedorf besiegen konnte. Im Halbfinale gegen die spätere Siegerin Lea vom FC Lütjensee lag Lena zur Halbzeit vorne, ihren Vorsprung konnte sie jedoch leider nicht bis zum Ende verteidigen und erreichte somit einen tollen dritten Platz.

Platzierungen:


3. Lena
7. Klara (FCB)
14. Maria

 Es war wie jedes Jahr ein wirklich sehr schönes Turnier und wir freuen uns auf nächstes Jahr!