Auch dieses Jahr wahren wir vom 19. bis 21. August im Trainingslager im Jugendbildungszentrum Blossin. Leider waren nur die Waffen Florett und Degen vertreten - 2022 sind hoffentlich wieder alle dabei!

Auf dem Programm standen Spiele, Schwimmen, Krafttraining, Beinarbeit, Partnerübungen, Fechten, Video-Analyse und unser Abschlussturnier:

 

Kein Training während der Hallenschließzeit vom: 26.07.-16.08.2022.

Kinder und Jugendliche (während der sonstigen Sommerferien): Dienstag und Freitag 17.30-19.30 Uhr

Erwachsene (während der sonstigen Sommerferien): Dienstag, Donnerstag und Freitag, jeweils ab 19:30 Uhr

 

Achtung: Am Freitag, den 19.08 entfällt das Training, da wir ins Trainingslager fahren!

Mit dem Ende der Sommerferien findet das Training ab dem 23.08. wieder ganz normal statt.

Nach dem großen Erfolg des Kurses „Klassisches Fechten für Erwachsene“ bieten wir diesen nun regelmäßig an. Das Training findet ab dem 10.06.2022 freitags um 19:30 Uhr statt.

Das Angebot richtet sich an erwachsene AnfängerInnen, die das Fechten kennenlernen möchten, sich aber noch nicht über die genaue Ausrichtung im Klaren sind sowie an Interessenten, die Fechten vielleicht in einem anderen Kontext betreiben möchten, wie zum Beispiel dem szenischen oder historischen Fechten oder die dieses bereits tun.

In dem Kurs wird die Ausrüstung zur Verfügung gestellt. Für weitere Informationen schickt bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir bieten für fechtinteressierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Schnupperstunden

an, um diese Sportart kennen zu lernen.

Alle weitren Informationen findet ihr in der Rubrik Anfänger!

Der Kurs führt in das Fechten in seiner klassischen Ausformung ein, so wie es sich im 19. Jahrhundert darstellte und noch bis in die 50iger Jahre des vorigen Jahrhunderts vor Einführung der elektrischen Meldeanlagen Bestand hatte.

Geübt wird mit französischem und italienischem Florett. Diese ermöglichen das Erlernen einer korrekten und dabei auch vielseitig einzusetzenden Waffenführungstechnik (vom Rapier über den Hofdegen bis zur Sportwaffe).

Besprochen werden dabei die verschiedenen Anknüpfungstechniken des historischen, szenischen und sportlichen Fechtens.

Das Angebot richtet sich an erwachsene AnfängerInnen, die das Fechten kennenlernen möchten, sich aber noch nicht über die genaue Ausrichtung im Klaren sind sowie an Interessenten, die Fechten vielleicht in einem anderen Kontext betreiben möchten, wie zum Beispiel dem szenischen oder historischen Fechten oder die dieses bereits tun.

In den Kursen wird alle Ausrüstung zur Verfügung gestellt, mitgebracht werden muss lediglich normale Sportbekleidung (mit langer Hose und flachen Hallen-Turnschuhen) und etwas zu Trinken. Nach dem Training besteht die Möglichkeit in den Umkleiden der Schule zu duschen.

Für die Anmeldung und weitere Informationen sowie unsere Hygienebestimmungen schickt bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.