In den frühen Freitagstunden haben sich Nora, Maria, Birgit und Janna auf den Weg nach London gemacht, um am „Leon Paul Novice Open“ Säbelturnier teilzunehmen. Das war Ihr erstes Internationales Turnier außerhalb! Samstag startete der Tag mit einem Abstecher im Leon Paul Shop, danach ging es motiviert zum Turnier. 

Am Ende des Tages konnte sich Nora auf den dritten Platz fechten, Maria errang den 6. Platz, Jana Platz 10 und Birgit Platz 11.

Achtung! Aufgrund des Feiertages am kommenden Freitag findet kein Training statt!

Am letzen Wochenende fanden in Hannover die offenen norddeutschen Senioren-Einzelmeisterschaften statt. Am Samstag war Karsten für den BFC am Start und gewann Gold im Herrendegen sowie Silber im Herrenflorett.

Am Sonntag waren die Wettbewerbe im Damenflorett an der Reihe. Hier gewann Friederike Gold!

Wir gratulieren den beiden zu ihren Titeln "Norddeutsche Meister/in der Senioren"!

Gestern trat unser Florett-Damenteam gegen das Florett-Damenteam vom SCB an. Es ging um den Einzug in das Finale des Deutschlandpokals (DP).
(Der DP ist ein Nationales Turnier wo alle Vereine Deutschlands gegen einander antreten, in allen Waffenarten und die besten acht Vereine im Finale um den Pokal kämpfen.)

Nach dem gemeinsamen aufwärmen ging es auch gleich los!


Wir mussten uns zum Schluss 31:45 gegen den SCB geschlagen geben.

Gratulation an den SCB und weiterhin viel Erfolg!
Vielen Dank an den Obmann Nils und die vielen zujubelnden Zuschauer.

 

Am Samstag konnten unsere Turnierrneulinge Jan, Oskar und Tilman reichlich Erfahrungen sammeln. Das größte Starterfeld hatten Heiko und Benni zu bewältigen. Heiko erkämpfte sich hart den 4. Platz. Durch Punktgleichstand in den Runden wurde eine Nervenaufreibende 3er Finalrunde gebildet und Benni holte sich die Goldmedaille.

Sonntag wurden wir durch unsere 2006er und 2005er Herren vertreten. Laurin musste leider krankheitsbedingt nach 2 Gefechten aufgeben. Jonathan musste sich nach einer starken Vorrunde und spannenden DA Gefechten im Finale gegen Lino vom SCB geschlagen geben und sicherte sich den 2. Platz. Nach einer souveränen Vorrunde und spannenden DA Gefechten, gelang Hugo der Einzug ins Finale leider nicht und musste sich gegen Kuba Fogt geschlagen geben. Sicherte sich aber den 3. Platz.

Wir danken Alexsej für die Trainerbetreuung, weiter Danken wir Jonathan als Obmann und den Obleuten von Rotation.